0

Ihr Warenkorb ist leer

von Chaluk Official April 18, 2019

„Never let you go“.. Das ist sie!
Die neue Single des österreichischen Musikers Dennis Jale. Der Song erzählt eine Geschichte, die sich im Cover widerspiegelt wie keine andere.

Das von mir designte Artwork zeigt eine Aufnahme der weltweit bekanntesten Düne Namibias, die respektvoll als „Big Daddy“ oder „Crazy Dune“ bezeichnet wird. Das Besondere daran? Es handelt sich um eine der höchsten Dünen der Welt, die je nach Sonnenstand und Feuchtigkeitsgehalt ihre Farbe verändert.

Doch was ist nun der Zusammenhang zum Titel „Never let you go“ fragst du dich? Leicht erklärt: Die endlosen Weiten der Wüste verkörpern eine Einsamkeit, die durch den Musiker, welcher diese durchschreitet, verstärkt wird. Es scheint, als wäre man auf seinem Lebensweg auf sich allein gestellt. Tiefergehend steckt jedoch in einem Bild, wie diesem, so viel mehr. Die Aussage „Ich lasse dich nicht gehen“ kann auf unsere Umwelt, in diesem Fall auf die Wüste Namibias, bezogen werden, wodurch die Botschaft vermittelt wird, auf den Planeten, den wir unser zu Hause nennen, Acht zu geben. Genauso kann man diese auch als Metapher für eine Person interpretieren, vielleicht sogar die Liebe seines Lebens, die man für immer festhalten sollte...

So oder so, lass deiner Fantasie freien Lauf, während dich Melodie und Text in eine andere Welt befördern. Sollte ich Dich von Dennis Jales neuer Single begeistert haben, findest du diese auf Spotify!


Schreiben mir ein Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Weiterlesen

Atoll„e“ Insel!
Atoll„e“ Insel!

von Chaluk Official März 02, 2020

Mein Ziel 'A'tolle Insel auf eine Malediven mit Tigerhai und Co.
Weiterlesen
One Night in Bangkok
One Night in Bangkok

von Chaluk Official Februar 27, 2020 2 Kommentare

Die 30 Stunden Bangkok Challenge mit Austrian Airlines.
Weiterlesen
Welcome to HUDSON
Welcome to HUDSON

von Chaluk Official Januar 16, 2020

The New Exhibition of Chaluk - HUDSON. Eine Entdeckungsreise durch New York, wie sie noch nie zuvor gesehen wurde.
Weiterlesen

WERDE TEIL DES LOGBUCHS